Mundt Bautenschutz  Startseite  |  Über uns  |  Leistungen  |  Referenzen  |  Partner  |  Aktuelles  |  Kontakt   

Schimmelpilzsanierung Innenabdichtung Außenabdichtung Horizontalsperre Balkonbeschichtung

Abdichtungen - Nachträgliche Innenabdichtung

Dieses traditionelle Abdichtungssystem kann auf nahezu jeden mineralischen Untergrund aufgebaut werden. Das WTA-Merkblatt beschreibt das richtige Vorgehen beim Applizieren einer Innenabdichtung, das mit einer soliden Untergrundvorbereitung beginnt.

Alle haftungsminderen Bestandteile, wie lose Altbeschichtungen müssen entfernt werden. Anstriche und Putze sind bis mindestens 80 cm über der Schadenszone zu beseitigen. Mürbe und durch Salz geschädigte Fugen sind bis zu 20 mm tief auszukratzen. Ist der Untergrund richtig vorbereitet, bleibt eine saubere, stark zerklüftete Mauerwerksoberfläche zurück. Hier kann sich das Kiesol-System, dessen einzelne Komponenten unübertroffene Verbundhaftung aufweisen, optimal und dauerhaft mit dem Mauerwerk verbinden.

Egalisierung Dichtkehle Abdichtungsschicht
Egalisierung

In der frischen Haftbrücke wird der Remmers Sperrmörtel eingebracht.
Dichtkehle

Die Dichtkehle wird mit einer speziellen Dichtkehlenkelle mit Sperrmörtel ausgeführt.
Abdichtungsschicht

Die 3-fache Abdichtungsschicht mit Sulfatexschlämme wird auf die Egalisierungschicht aus Sperrmörtel aufgebracht.
Sanierputz Sanierputz-Fertigstellung
Sanierputzauftrag

Nach 24 Stunden wird der Sanierputz altweiß aufgebracht.
Sanierputz-Fertigstellung

Der Sanierputz muss nach dem Ansteifen mit einem Schwammbrett und wenig Wasser abgerieben werden.

Nachträgliche Innenabdichtungen werden eingesetzt, wenn Außenabdichtungen etwa wegen Überbauung unmöglich oder zu kostspielig sind. Welcher Aufwand angemessen ist, hängt vor allem von der später gewünschten Nutzung ab. Innenabdichtsysteme sind vorzüglich für die heute meist angestrebte hochwertige Nutzung konzipiert. Alle Systemkomponenten greifen so zuverlässig ineinander, dass beispielweise aus ehemaligen Abstellkellern ein zusätzlicher Wohnraum entstehen kann. Speziell für kleinere Flächen hält Remmers das schnellste Innenabdichtungssystem am Markt bereit. Durch die Zeitersparnis können damit auch kleinere Innenräume wirtschaftlich saniert werden.


  Leistungen
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Mundt Bautenschutz
Andreas Mundt
Eschenweg 51
D - 28816 Stuhr

fon: +49 (0) 421 - 431 40 15
fax: +49 (0) 421 - 431 40 16

Internet: www.meistermundt.de

E-Mail: info@meistermundt.de


Copyright: © 2013 - 2019 Mundt Bautenschutz. Alle Rechte vorbehalten.